Marketing Update am 23.05.2019 in Frankfurt am Main

29.03.2019 | Von: Dr. Michael Heinrich

Was Sie bei der Gestaltung von Werbung, Vertriebskonzepten, der Ansprache von Kunden und der Webanalyse im Onlinemarketing wissen müssen   Informationsveranstaltung am 23.05.2019 ab 14:00 Uhr in Frankfurt am Main

Thema

Unser Marketing Update richtet sich an alle, die für die Gestaltung von Werbung, den Vertrieb und die Kundenkommunikation verantwortlich sind.

Wir informieren Sie über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Werberechts, die für die Offline- und Online-Werbung sowie den Vertrieb zu berücksichtigen sind. Außerdem erläutern wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Webanalyse.

Im Werbe- und Kartellrecht diskutieren wir mit Ihnen die Möglichkeiten von Verkaufsfördermaßnahmen von Gewinnspielen über Rabatte bis hin zu Kundenbindungssystemen, Schleichwerbung durch Influencer-Marketing und Preissetzung durch Algorithmen. Im Bereich des Markenrechts behandeln wir unter anderem die Voraussetzungen für die Benutzung von Marken in der Werbung sowie bei der Gestaltung von Kommunikationsmitteln.

Wir gehen außerdem ein auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich der irreführenden Werbung, der Informationen bei Zugaben, Rabatten, Gewinnspielen und anderen Verkaufsförderungsmaßnahmen. Gleiches gilt für Online-Marketingstrategien einschließlich Geo-Targeting, Key-Word-Advertising, Haftung für fremde Inhalte und Disclaimer. Wir diskutieren außerdem die rechtssichere Gestaltung von Social-Plugins, Links, Frames und Embedded-Content wie YouTube Videos und Verkaufsförderungsmaßnahmen zur Gewinnung neuer Kundendaten.

In Zusammenarbeit mit der Agentur ReachX stellen wir die aktuell wichtigsten Möglichkeiten der Webanalyse im Onlinemarketing aus Agentursicht mit Google Analytics sowie Facebook Pixel vor und zeigen unter Berücksichtigung verschiedener Unternehmensziele, der Sichtbarkeit, der Traffic Generierung und der Conversions Rates, welche Maßnahmen machbar und sinnvoll sind. Hierbei erläutern wir auch die datenschutzrechtlichen Anforderungen.

Teilnehmer

Die Veranstaltung ist als Halbtagesveranstaltung von Praktikern für Praktiker konzipiert mit und ohne juristische Kenntnisse konzipiert. Sie richtet sich an alle, die für die Gestaltung von Werbung und Vertriebskonzepten sowie Kunden- und Mitbewerberkommunikation verantwortlich sind, insbesondere an Inhaber von kleineren und mittelständischen Unternehmen, Werbeagenturen sowie an Mitarbeiter von Marketing- und Rechtsabteilungen.

Ziel

Ziel unserer Veranstaltung ist es, Ihnen anhand der konkreten neuen Entwicklungen in der Rechtsprechung durch Fallbeispiele aus der Praxis die Fallstricke im Offline- und Online-Marketing bei der Gestaltung von Werbung sowie Vertriebskonzepten aufzuzeigen.

Referenten

Dr. Michael Heinrich, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Carsten Schröder. Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Sascha Behmüller, Geschäftsführer, ReachX GmbH

Termin

Donnerstag, 23.05.2019

14:00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Klassikstadt Frankfurt

Orber Straße 4a

60386 Frankfurt am Main

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 10.05.2019 online an. Für Fragen zu unserer Veranstaltung können Sie sich gerne auch an Frau Tanja Kytzia unter der Telefonnummer 069 71400-15 wenden.

 

Hier können Sie sich anmelden: ANMELDUNG

 

Die Einladung und ein Anmeldeformular erhalten Sie hier auch als PDF.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Ihre Kanzlei HEINRICH PARTNER RECHTSANWÄLTE

 

 

 



© 2018 HEINRICH PARTNER RECHTSANWÄLTE