Dr. Markus Braunewell

Dr. Markus Braunewell wurde im Jahr 1953 in Marburg an der Lahn geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main, Genf und Bonn. Nach dem Studium war er Promotionsstipendiat am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte mit einer Biographie über Georg Arnold Heise.

Sein Berufsweg begann er als Syndikus-Anwalt in der Industrie (Familien-Holding, Konzerngesellschaft Maschinenbau, Zuckerproduzent). Seit 1996 ist er als Anwalt auf dem Gebiet der gewerblichen Schutzrechte tätig, zunächst in einer Patentanwaltskanzlei, dann in eigener Kanzlei. In den Jahren 1998 - 2017 lehrte er außerdem an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, zuletzt als Professor für Bürgerliches Recht, Vertragsgestaltung und Streitschlichtung.

Im August 2018 fusionierte er mit HEINRICH PARTNER RECHTSANWÄLTE. Sein Arbeitsschwerpunkt sind das Marken- und das Wettbewerbsrecht, Portfolio-Management, Due Diligence und Schutzrechtsbewertung außerdem Produkthaftung und Beratung an der Schnittstelle Vertrieb / Schutzrechte. Er spricht Englisch und Französisch. Darüber hinaus ist er als Innovationstrainer tätig.

braunewell@hepsite.de

© 2018 HEINRICH PARTNER RECHTSANWÄLTE